Zahnlücken – Was tun?

Zahnlücken – Was tun?

Fast jeder hat irgendwann einmal mit diesem Thema zu tun – Zahnlücken. Meistens bekommen wir sie im Alter, denn irgendwann verlieren unsere Zähne den Halt und fallen leichter aus. Nicht umsonst gibt es das klassische Bild der Oma mit dem Gebiss im Wasserglas, das neben dem Bett steht. Manchmal sind aber auch schon junge Menschen von Zahnlücken betroffen, beispielsweise aufgrund von Zahnkrankheiten oder auch Unfällen, bei denen die Zähne ausgeschlagen wurden. Vor allem für diese jungen Leute ist es besonders schlimm, denn Zahnlücken stellen für die meisten einen Schönheitsmakel dar. Früher noch musste man damit leben, es gab noch keine ästhetische Zahnmedizin, die das Problem beheben hätte können. Heutzutage muss sich niemand mehr mit einer oder mehreren Zahnlücken abfinden, denn mit der modernen Zahnmedizin ist fast alles möglich.

Je nach Zustand des Gebisses und des Patienten, suchen Zahnärzte wie Dr. Schwan (http://dr-schwan.ch/zahnarzt-bei-kloten-wir-freuen-uns-auf-sie) die richtige Methode aus, um den oder die fehlenden Zähne zu ersetzen. Hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Beispielsweise kann man sich für einen herausnehmbaren oder festsitzenden Zahnersatz entscheiden. Klassischer Zahnersatz wären z.B. Kronen und Brücken, hierfür müssen aber zusätzlich auch benachbarte, eigentlich gesunde Zähne abgeschliffen werden, damit die Konstruktion ausreichend Halt findet, wenn man sie an den Zähnen befestigt. Der qualitativ wohl beste Zahnersatz ist zur Zeit das Zahnimplantat. Zwar ist diese Variante etwas teurer und zeitaufwendiger, allerdings ist das Ergebnis unschlagbar, denn man hat nicht nur einen festen Halt und kann uneingeschränkt alles essen was man möchte, es fällt auch kaum auf, dass es kein echter Zahn ist, da diese so realitätsgetreu nachgebaut werden können wie es bei keinem anderen Zahnersatz möglich ist. Wer also mit den Folgen eines Zahnverlustes zu kämpfen hat, sollte nicht zögern und sich bei seinem Zahnarzt des Vertrauens über die verschiedenen Möglichkeiten beraten lassen, denn nach der gelungenen Behandlung kann man wieder unbeschwert lachen und empfindet sich und sein Lächeln schöner.